Karpfen Boilies selber machen oder kaufen

Eine Interessante Geschenkidee für einen begeisterten Karpfenangler wären sicherlich Karpfen Boilies.

Wer einmal mit dem Angeln von Karpfen begonnen hat, wird diesem Event regelrecht verfallen und die Erkenntnis erlangen, dass Karpfen Boilies der absolute Spitzenköder sind. Die Fische sind regelrecht besessen darauf, diese Mixtur aus den unterschiedlichsten Mehlmischungen (beispielsweise Birdfood, Fischmehl und Nussmehl) endlich fressen zu können. Durch Geruchsverstärker und unterschiedliche Geschmacksstoffe werden die Tiere schnell angelockt, wobei je nach Gewässer verschiedenartige Boilies verwendet werden sollten. Den Anglern stehen in diesem Bereich zahlreiche fertige Produkte zur Verfügung, mit denen sie sicherlich erfolgreich dem Angelvergnügen nachgehen werden. Professionelle und erfahrene Freunde des Karpfenfischens werden es sich zumeist nicht nehmen lassen, ihre individuellen Köder selbst herzustellen. Dazu werden in den zahlreichen Fachgeschäften die perfekten Zutaten angeboten, so dass daraus die perfekten Boilies gemischt werden können.

Karpfen Boilies selber machen

Wer seine Karpfen Boilies selber herstellen möchte, dem stehen dazu ausreichende Mixturen zur Verfügung, die in jedem guten Angelgeschäft erhältlich sind. Neben den unterschiedlichen Mehlsubstanzen gehören auch Eier sowie unterschiedliche Flavours dazu, um den Boilies eine besondere Geschmacksnote zu verleihen. Die flüssigen Zutaten werden nunmehr in eine Schüssel gegeben und sorgsam vermischt. Im Anschluss wird die fertige Boiliemischung hinzu gegeben und alles zusammen wird gut durchgeknetet, so dass ein optimaler Teig entsteht. Aus dieser Mischung werden nun die Boilies geformt, die dann in kochendes Wasser gegeben werden. In einer anderen Variante werden die fertigen Kugeln auch nur gedämpft.  Sachwimmen die Köder dann an der Wasseroberfläche, so werden sie aus dem Kochtopf entnommen und zum Trocknen idealerweise auf einen Gitterrost gelegt, wobei auch Handtücher völlig ausreichend wären. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Köder in der Mikrowelle ideal getrocknet werden können. die Zimmertemperatur während des Trocknungsvorgang recht hoch ist oder aber, dass Nach etwa 3 Tagen sollten die frischen Köder dann bereit für ihren Einsatz sein. Daneben wird zudem noch diverses Equipment benötigt, damit die schmackhaften Baits auch zu perfekten Boilies verarbeitet werden können wie zum Beispiel

  • Bait Gun (Teigspritze, in die die Boiliemischung gefüllt wird)
  • Schöpfkelle (um die fertigen Köder aus dem kochenden Wasser zu holen)
  • Boilie Roller (um den Boilies die perfekte Form zu geben)
  • Boilie Eimer (zur Lagerung der fertigen Produkte)
  • Bait Gun Düsen (sollten den gleichen Durchmesser haben wie der Boilie Roller)

Welche Farben, Zutaten und Geschmacksrichtungen die Boilies letztlich haben sollten, bleibt jedem Angler selbst überlassen. Von Bedeutung ist es jedoch, dass man im Vorfeld bereits wissen sollte, in welchem Gewässer die Köder eingesetzt werden, sowie ob auf Grund oder an der Wasseroberfläche geangelt werden soll.

 

Boilies Rezepte

Bei der Herstellung seiner eigenen Boilies können die Angler ihre Kreationen nach individuellen Vorstellungen zubereiten. Zahlreiche Rezepte dazu stehen naturgemäß in einem guten Shop zur Verfügung, so dass für ausreichend Abwechslung gesorgt ist und je nach Gewässer der ideale Köder für ein erfolgreiches Karpfenfischen gemischt werden kann.

 

Boilies selber machen Video Anleitung

Dieses bei Youtube gefundene Video dient als Anleitung zum Boilies selber machen.

Schlusswort

Die Herstellung der eigenen Boilies für das Angeln von Karpfen gestaltet sich im Grunde problemlos. Zahlreiche, fertige Boiliemischungen stehen bereit und müssen nur noch entsprechend zu einem schmackhaften Mix zusammengestellt werden. Mit dem notwendigen Equipment lassen sich so in kurzer Zeit zahlreiche Köder herstellen, die einen nachhaltigen Erfolg garantieren. Es ist sicherlich eine perfekte Sache, wenn man mit den selbst zubereiteten Boilies einen wunderbaren Karpfen aus dem See fischen wird, denn hat man die Gewissheit, die perfekte Mischung gefunden zu haben.

Kommentare zum Thema Karpfen Boilies selber machen oder kaufen sind erwünscht.

Beitrag eingeschickt von Petra:

Kommentare zum Thema Karpfen Boilies selber machen oder kaufen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.