Darum sollte man Werbeartikel einsetzen!

Besonders als Existenzgründer ist die Werbung das A und O. Denn nur so kann man zahlreiche Neukunden gewinnen. Hierbei ist der erste Gedanke, dass man Flyer verteilt oder Werbung im Radio macht. Auch Plakate sind beliebt, um für sein Unternehmen zu werben. Aber eine wichtige Rolle spielen auch Werbeartikel. Was hierbei zu beachten ist, ist in diesem Beitrag aufgezeigt!

Warum sollte man auf Werbeartikel setzen?

Es gibt viele Gründe, warum man auf Werbeartikel setzen sollte. Der wichtigste Grund ist, dass sich potenzielle Kunden durch die Werbeartikel immer an das Unternehmen erinnert werden. Zudem wirken sich kleine Give-aways positiv auf das Unternehmensimage aus.

Gegenüber der Werbung zum Beispiel im TV oder Radio wird den Werbeartikeln deutlich mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Zu guter Letzt lassen sich Werbeartikel an das Unternehmen anpassen. So können Reisebüros beispielsweise einen USB-Stick in der Form eines Flugzeugs verschenken. Ärzte hingegen können individualisierte Pflaster an die Patienten weitergeben.

Diese Faktoren sollte man bei der Wahl von Werbeartikeln beachten!

Wählt man die Werbeartikel aus, muss man einige wichtige Faktoren beachten. Diese sind nachstehend aufgeführt:

  • Der Artikel muss zum Unternehmen passen.
  • Es gibt kurzlebige Werbeartikel, wie zum Beispiel kleine Schokoladentafeln. Diese sind nach dem Verzehr nicht mehr greifbar.
  • Längerlebige Artikel bleiben entsprechend lange beim Kunden. Wie zum Beispiel Tassen oder T-Shirts.
  • Es gibt umweltfreundliche und ökologisch abbaubare Werbeartikel.

Gut ist außerdem, wenn die Werbeartikel individuell gestaltet werden. Allerdings sollten sich auch wieder nicht zu ausgefallen sein.

So findet man die richtigen Werbeartikel!

Damit man die passenden Werbeartikel finden kann, muss man sich vorher einige Fragen stellen. Diese sind Folgende:

  • Sollen es hochwertige Werbegeschenke sein?
  • Will man auf vielseitige Streuartikel setzen?
  • Wie sieht die Zielgruppe aus?
  • Zu welchem Anlass werden die Werbeartikel eingesetzt?
  • Wo liegt das Budget für die Werbeartikel?

Ein besonders wichtiger Punkt bei der Auswahl sind die Nützlichkeit und die Attraktivität. Es gibt Klassiker, die immer beliebt sind. Hierzu gehören diese:

  • Feuerzeuge
  • Kugelschreiber
  • Kalender
  • Notizblöcke
  • Tassen
  • Schlüsselanhänger

Will man allerdings beispielsweise zu Weihnachten Werbeartikel verschenken, sollte man eher etwas thematisch Passendes wählen. Das kann ein Nussknacker sein oder auch ein Weihnachtsstiefel. Der Individualität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Was sollte man bei den Kosten von Werbeartikeln beachten?

Fakt ist, dass die Kosten für die Werbeartikel stark variieren können. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei: Je mehr Artikel man kauft, umso größer ist der Mengenrabatt. Man sollte im besten Fall verschiedene Anbieter kontaktieren und die Preise vergleichen.

Besonders als Gründer eines Unternehmens muss man auf das Geld achten. Kauft man günstige Werbeartikel, ist es daher ratsam, sich vorher ein Muster schicken zu lassen. So kann man im Vorfeld nach Fehlern und Mängeln schauen.

Zudem sollte man beachten, dass man Sonderanfertigungen nur schwer bis gar nicht zurückgeben kann. Daher sollte man sich bei speziellen Anfertigungen auch sicher sein.

Fazit

Ganz gleich, zu welchem Anlass man Werbeartikel verschenkt, so zieht man immer die Blicke auf die eigene Marke. Es lassen sich auf einfache Art Neukunden akquirieren, aber auch Bestandskunden überraschen. So betreibt man Werbung, die nicht nach Werbung aussieht!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.