Beitrag von Claudia:

roulettekesselSeit nunmehr einem Jahr bin ich mit meinem Freund zusammen und noch immer glücklich wie am ersten Tag. Doch der erste Jahrestag ist natürlich schon etwas ganz Besonderes für uns beide, denn im Laufe dieser Zeit haben wir doch so einiges gemeinsam erlebt. Für mich steht es daher auch vollkommen außer Frage, dass ich meinem Liebsten ein außergewöhnliches Geschenk machen musste. Ich kenne natürlich seine Vorlieben und auch seine Interessen, so dass ich schnell ein paar tolle Ideen entwickeln konnte. Mein Freund spielt beispielsweise recht gerne Roulette oder Black Jack. Hier besuchte er ab und an eines der ältesten Online Casino der Schweiz, nämlich das Gaming Club Online Casino. Ich beobachtete, dass er beim Zocken doch recht viel Spaß hatte und ließ mich davon inspirieren. Doch natürlich sollte es ein Abend werden, den wir gemeinsam erleben wollten und an dem wir natürlich auch beide viel Spaß haben würden. Daher schenkte ich ihm zu unserem einjährigen Jubiläum einen feudalen Abend im Casino Baden – Baden. Daneben machte ich mir natürlich auch so meine Gedanken, wie es nach dem Aufenthalt im Spiel Casino weiter gehen würde, denn schließlich sollte dieses zu einem unvergessliches Event avancieren.

Meine speziellen Vorbereitungen auf diesen Jahrestag

 

Nach dem ich mich also dazu entschlossen hatte, meinem Freund dieses tolle Präsent zu überreichen, machte ich mich umgehend an die Vorbereitungen, denn eine sorgsame Planung ist die Grundlage aller Erfolge. Ich machte mir eine kleine Check – Liste, um auch wirklich an alles Mögliche zu denken, das den Abend zu einem echten Hotspot werden lassen würde. Auf meiner Agenda führte ich dann auch alles auf, was mir von besonderer Bedeutung schien, wie zum Beispiel

 

  • Ein komfortables und kuscheliges Hotel
  • Informationen über Baden – Baden
  • Die passende Kleidung für den Casino – Besuch
  • Essen und Trinken

 

Ich denke, dass ich alle wesentlichen Kriterien notiert hatte und konnte es kaum erwarten, dass der Tag endlich kommen würde.

Über Baden – Baden

Die Stadt Baden – Baden ist mit knapp 55.000 Einwohnern die kleinste des Bundeslandes Baden – Württemberg. Am Westrand de Schwarzwaldes gelegen, genießt man hier eine gemütliche Idylle und ein einzigartiges Flair. Baden – Baden blickt auf eine lange Historie zurück, wobei insbesondere die Römer offenbar einen überaus großen Gefallen an der Stadt gefunden hatten. Gerade die heißen Thermalquellen wurden hier besonders geschätzt. Die Spuren der Vergangenheit sind im Grunde auch heute noch allgegenwärtig. Natürlich befinden sich hier auch zahlreiche, attraktive Sehenswürdigkeiten und altertümliche Stätten wie beispielsweise

  • Das Kurhaus mit dem berühmten Casino Baden – Baden
  • Zahlreiche Museen und Kathedralen
  • Kloster und Schlösser
  • Lichtentaler Allee mit dem zauberhaften Rosengarten
  • Historische Altstadt mit einzigartigem Flair

 

All das kann man also bei seinem Aufenthalt in Baden – Baden genießen und vieles davon zählt sicherlich zu dem Must See bei seinem Besuch. Doch für mich stand natürlich das berühmte, altehrwürdige Casino der Stadt an allererster Stelle.

Die Hotel Suche

Damit unser Abend auch tatsächlich nach dem Besuch im Casino einen würdigen Abschluss finden konnte, musste natürlich auch eine perfekte Unterkunft gefunden werden. Damit hatte ich dann nunmehr überhaupt gar keine Probleme, denn in dieser zauberhaften Stadt stehen zahlreiche Hotels in den verschiedensten Kategorien zur Verfügung. Wenn schon, denn schon dachte ich. Der feudale Abend im Casino sollte auch in einem edlen Hotel seinen krönenden Abschluss finden. Schnell fand ich ein Hotel, das meinen Vorstellungen entsprach, wobei ich mir sicher war, dass dieses auch meinem Schatz zusagen würde. Die Buchung erfolgte über das Internet, einfach und bequem.
Die Bekleidung

Für diesen Abend und in diesem wohl einzigartigen Ambiente machte ich mich nun auf die Suche nach der entsprechend festlichen Kleidung, denn schließlich erwartete uns in dem Casino sicherlich auch ein edles Ambiente. Ich wählte für meinen Freund einen schicken Anzug, mit passendem Hemd und einer tollen Krawatte. Ich selbst entschied mich für ein schwarzes Abendkleid, natürlich nicht zu sexy, denn ich wollte um keinen Fall in irgendeiner Form auffallen. Nachdem ich die Kleidung nach der Online Bestellung zu Hause in Augenschein genommen hatte, war ich begeistert und mit sicher, eine perfekte Wahl getroffen zu haben.

 

Der Abend

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen waren und ich meinem Freund sein Geschenk überreicht hatte, warteten wir voller Vorfreude auf diesen Abend. Mein Schatz zeigte sich dermaßen angetan von dem Präsent und toppte mit seiner Aufregung tatsächlich noch meine Unruhe. Doch dann war es endlich so weit. Wir betraten voller Spannung das Casino von Baden-Baden und waren völlig aus dem Häuschen, denn was wir sahen, übertraf unsere Erwartungen. Eine einzigartige Ausstattung, das Casino Restaurant „Sommergarten“ und natürlich die umfangreichen Möglichkeiten, beim Spiel sein Glück zu versuchen. Nachdem wir uns im Restaurant für den Abend gestärkt hatten, begaben wir uns nun in die „heiligen Hallen“ des Casinos.

Die Spiele, die gespielt wurden

Wir wussten zunächst gar nicht, wo wir beginnen sollten, denn in dem Spielcasino standen die verschiedensten Optionen bereit, an denen wir in jedem Fall teilnehmen wollten. In den vier Stunden, die wir hier gemeinsam erleben durften, nutzen wir dann tatsächlich die umfangreiche Vielfalt der Spielmöglichkeiten wie zum Beispiel

  • Spiele an den unterschiedlichen Automaten
  • Roulette (zahlreiche Varianten)
  • Black Jack
  • Poker (verschiedene Formen)

Der Abend avancierte letztlich zu einem einmaligen Erlebnis, dass uns beiden ein ungeheures Vergnügen bereitet hatte und sicherlich nachhaltig in Erinnerung bleiben wird.


Eure Geschenktipps für Männer

Habt ihr auch eine besondere Geschenkidee für Männer?
Formuliert eure Männergeschenke Idee in eigenen Worten (mindestens 100 Wörter) und schickt sie als Kommentar zu Veröffentlichung ein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Neueste Beiträge