Hallo liebe Leser,
in diesem Beitrag geht es um Babyfotografie. Vielleicht mal ein professionelles Fotoshooting mit dem Baby organiesieren und die Fots dann als Geschenk für die Zeit sich selbst und später dem Baby machen.
Dies hat jetzt nicht unbedingt etwas mit Geschenke für Männer zu tun.
Ich bin beim täglichen Surfen nach neuen Blogartikeln auf die Webseite Babyfotografie von Carol Rose Photography gesurft und fand das ein gutes Thema für mein Blog.

Babyfotografie ist etwas tolles

und die Ergebnisse sind von großem Wert, da die Zeit als süßes Baby begrenzt ist und alle Eltern am liebsten die Zeit anhalten würden, um ihr unfassbares Glück und die unfassbare Niedlichkeit Ihres Babys festhalten zu können.
Tolle und kreative Babyfotos schaffen somit eine wichtige Erinnerung an diese besondere Zeit.

Motive und Ideen für Neugeborenenshootings gibt es genug und richtig planen kann man so das Shooting sowieso nicht, es hilft aber sich vorher mehrere Portfolios anzuschauen und sich inspirieren zu lassen,um den passenden Fotografen zu finden, der den persönlichen Geschmack trifft.

  • das Baby idyllisch und pur ganz allein friedlich schlafend
  • mit süßen geschlechtsspezifischen Accecoires
  • Namensschild und Geburtstagsdeko
  • in absurdem oder lustigem Kontext
  • klassisch mit Mama,Papa oder Geschwistern

Geschmack ist Geschmackssache

Der Grad zwischen Natürlichkeit und authentischer Kreativität oder etwas peinlichen Kitsch, ist gerade in der Kategorie Babyfotos besonders schmal. Ungeschickt abgelichtete nackte Säuglinge, werden zwar von ihren Eltern süß gefunden, wenn diese aber selbst mal erwachsen sind, werden sie die Fotos wohl kaum jemandem zeigen.
Da Babys einfach generell süß sind und jedermann sie gerne anschaut, könnte man meinen jedes Baby ist ein ansehnliches und niedliches Bildmotiv – die Schwierigkeit hinter einem tollen lebendigen Komposition mit einem gutgelaunten Baby, dessen Persönlichkeit auf dem Bild zum Vorschein kommt, sollte auf dem Bild nicht erkennbar sein.

Da Babys ab und an etwas launische und vor allem unkonzentrierte Modelle sind,sollte der Fotograf das nötige Fingerspitzengefühl und auch ein gutes Timing den richtigen Moment und die richtige Laune des Modells einzufangen.
Schöne Babyfotografie hat ihren Charme in der spontanten Momentaufnahme und sollte nie zu drapiert oder gar gestellt wirken.

Eure Erfahrungen mit professionellen Babyfotos.

Was haltet ihr von der Idee ein Babyfotoshooting zu machen. Habt ihr schon Erfahrungen. Ist es besser die Fotos selber zu machen oder würdet Ihr euch an einen Fotografen wenden?
Eure Erfahrungen und weiter Tipps könnt ihr gerne als Kommentar posten.

Liebe Grüße
Lothar


Eure Geschenktipps für Männer

Habt ihr auch eine besondere Geschenkidee für Männer?
Formuliert eure Männergeschenke Idee in eigenen Worten (mindestens 100 Wörter) und schickt sie als Kommentar zu Veröffentlichung ein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Neueste Beiträge